Die Zigarren-Auswahl in unserem Shop lädt zum Stöbern und Probieren ein. Doch wie lagert man Zigarren, die nicht innerhalb kurzer Zeit geraucht werden? Um Zigarren zu lagern, benötigen diese ein richtiges Klima. Besonders die richtige Luftfeuchtigkeit ist für das Zigarren Lagern essenziell. Ein Humidor gewährleistet diese wichtigen Punkte.

Der Humidor

In einem Humidor lagern Zigarren optimal. Humidore sind in der Regel große Holzschatullen, ähnlich einem Schmuckkästchen, die in vielen Designs und Größen erhältlich sind. Das Design des Humidors kann von modern bis klassisch variieren. Außerdem kann er aus verschiedenen Holzarten, Kunstoffen, Carbon, Acryl oder sogar Stein gefertigt sein. Wichtig ist jedoch der Innenraum des Humidors, in dem die Zigarren lagern.

Da das Außendesign des Humidors keinen Einfluss auf die Lagerung der Zigarren hat, sind hier der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das Innenleben des Humidors sollte jedoch aus Zedernholz ausgekleidet sein. Zedernholz verfügt über die Eigenschaft Feuchtigkeit gut aufzunehmen und abzugeben. Was sich besonders positiv bei der Lagerung von Zigarren auswirkt. Obwohl Zedernholz einen starken Eigengeruch hat, wirkt es förderlich bei der Reifelagerung der Zigarren ohne das Aroma oder den Geruch der Zigarren negativ zu beeinflussen. Vielmehr sorgt es dafür, dass die Tabake während des Reifeprozesses im Aroma vereint werden.

Das optimale Klima

Für das optimale Klima im Humidor, um Zigarren länger lagern zu können, sorgt der Befeuchter. Ein Humidorbefeuchter sorgt für die konstante Luftfeuchtigkeit von 72-75%. Zur Ausstattung eines Humidors und zur besseren Zigarren Lagerung gehört auch ein Hygrometer. Diese sind in analoger oder digitaler Ausführung online erhältlich. Größere Humidore verfügen Trennhölzer oder gar herausnehmbare Tableaus aus Zedernholz. Somit können Sie verschiedene Zigarren getrennt voneinander lagern. Je nach Menge der Zigarren, die gelagert werden sollen, oder Zweck der Lagerung gibt es verschiedene Humidor Modelle. Die beliebtesten Humidore sind Tischhumidore, in denen 25 bis 150 Zigarren gelagert werden können. Für die Reise gibt es kleinere Reisehumidore, die entsprechend bruchsicher, luftdicht und, wie die Reisehumidore von Xikar sogar wasserdicht, konzipiert sind.

Wer größere Mengen Zigarren lagern möchte oder etwas mehr Raum zur Reifelagerung benötigt, für den bieten sich Standhumidore an, in denen über 1000 Zigarren gelagert werden können. Für diese Größe gibt es auch elektronische Humidore zur Lagerung von Zigarren. Für den Zigarren-Einsteiger bietet sich auch ein praktisches Humidor-Set an, das aus einem kleinen bis mittelgroßen Tischhumidor, Befeuchtungssystem und Hygrometer besteht, sowie den passenden Accessoires wie Zigarrenschneider und Aschenbecher.

Humidore im Paul Bugge Shop online kaufen:

Adorini Humidor Chianti
189,00€ pro Stück
75-150 Zigarren
Adorini Humidor Verona
189,00€ pro Stück
50 Zigarren
Humidor – Set
82,50€ pro Stück
10-15 Zigarren

Befeuchter zum Zigarren Lagern

Das wichtigste Instrument eines Humidors ist der Befeuchter (oder auch Befeuchtungssystem). Er sorgt für die richtige Luftfeuchtigkeit und somit für das richtige Klima im Humidor, um die Zigarren dauerhaft optimal lagern zu können.

Die Leistungsfähigkeit des Humidorbefeuchters sollten Sie so wählen, dass er für den gesamten Innenraum eine relative Luftfeuchtigkeit von 72-75% garantieren kann. Es gibt für verschiedene Humidorgrößen Befeuchtungssysteme mit den entsprechenden Kapazitäten. Im Paul Bugge Shop können Sie Befeuchtungssysteme für Reisehumidore, ausgelegt für 5-15 Zigarren online kaufen. Außerdem können Sie für Tischhumidore mit einer Kapazität von 50-150 Zigarren Humidorbefeuchter kaufen. Wie auch für Schrankhumidore mit Kapazitäten über 1000 Zigarren.

Zum richtigen Lagern der Zigarren gibt es einfache Befeuchter auf einer Schwammbasis oder gefüllt mit Acrylpolymerkristallen. Absolut zuverlässigere Befeuchter, wie die Humidorbefeuchter von  Cigar Oasis sind sehr empfehlenswert. Dieses ist elektronisches Befeuchtungssystem, das sogar per Smartphone und einer App steuerbar ist. Für kleine Reisehumidore ist der Boveda Befeuchter eine günstige Alternative.

Humidor Befeuchter online im Paul Bugge Shop kaufen:

Cigar Oasis Ultra 3.0
165,00€ pro Stück
50-100 Zigarren
Xikar Acrylpolymerbefeuchter
26,00€ pro Stück
250 Zigarren 
Befeuchtungssysteme klein
18,50€ pro Stück
25-50 Zigarren

Aroma und Qualität der Zigarren

Die Zigarren Lagerung im Humidor schützt die Zigarren vor dem Austrocknen. Ebenso sorgt eine perfekte Lagerung dafür, dass die Zigarren ihre natürlichen Reife- und Fermentationsprozesse fortführen können. Sorgfältig gelagerte Zigarren werden in der Regel über die Lagerung besser. Außerdem können Sie bei sachgerechter Lagerung Ihre Zigarren nahezu unbeschränkt lagern.

Zigarren passen sich ihrer Umgebung an. Somit können Sie zu trocken oder auch zu feucht gelagert sein. Zu trocken gelagerte Zigarren brennen zu schnell ab. Demensprechend kann es passieren, dass das Aroma zu scharf wird. Dahingegen können zu feucht gelagerte Zigarren Zugprobleme verursachen. Außerdem besteht bei einer Zigarren Lagerung bei zu hoher Luftfeuchtigkeit die Gefahr des Schimmels. Deshalb ist eine optimale und konstante Lagerung der Zigarren bei 72-7% relativer Luftfeuchtigkeit so wichtig.

Besonders kubanische Zigarren werden sehr gerne einer Reifelagerung unterzogen. Während bei Zigarren-Serien aus anderen Herkunftsländern gerade das lange Lagern oder der besondere Aging Prozess der Tabake das Gewisse Etwas der Zigarren-Serie ausmacht. Wohingegen kubanischen Zigarren oftmals aufgrund der hohen Nachfrage sehr frisch ausgeliefert werden. Viele Kenner kubanischer Zigarren lagern deshalb ihre Havannas nochmals 3-6 Monate zusätzlich im Humidor, um ein runderes Aroma der Zigarren zu erreichen.

Humidore im Paul Bugge Shop online kaufen